Konfigurieren und Buchen sie ihre Andalusien Rundreise

Costa de la luz Strand
Plaza de Espana in Sevilla, verpassen sie ihn nicht auf ihrer Andalusien Rundreise
Alhambra, ein highlight auf ihrer Andalusien Rundreise

Andalusien gehört zu den schönsten Landschaften, die sich die Sinneslust zur Bleibe wünschen kann.

Stendhal

Ihre Andalusien Rundreise

Highlights und StationenAllgemeine InformationenRoutenempfehlungKlima & Sicherheit

Highlights in Andalusien:

Alhambra           # Unesco Weltkulturerbe # Maurischer Palast # Granada # Kultur
Mezquita           # Arichitektonisches Highlight # ehemalige Moschee # riesiger Sakralbau # Cordoba
Sierra Nevada           # Wandern # Berge # Skisport # Landschaft # Natur
Höhlen von Nerja           # Stalaktiten # Paläolithikum # Abenteuer # Natur
Placa Espana           # Sevilla # Brunnen & Kanal # Relax
Strände           # Mittelmeer # Costa del Sol, Tropical, de Almeria # Atlantic # Costa da Luz

Stationen in Andalusien:

Sevilla           # Hauptstadt # Gassen & Plätze zum verweilen # Placa de Espana # Kathedrale # Alcazar # Gärten # Essen gehen

Sevilla ist für seine Altstadt und die hervorragenden Restaurants bekannt. Ein Muss auf jeder Andalusien Rundreise; wir empfehlen ihnen zwei Nächte zu bleiben

Granada           # Alhambra # Gassen & Plätze # Albayzin # Kathedrale # Mirador San Nicolas

Die Alhambra thront über Granada, das zwar touristisch ist, aber vieles zu bieten hat. Ein idealer Ausgangspunkt um die Sierra Nevada zu besuchen. Wir empfehlen ihnen minderstens zwei Nächte zu bleiben.

Cordoba           # Mezquita # Altstadt # römische Brücke # römische Ruinen

Am Fluss Guadalquivir gelegen, erreichen sie die Altstadt über eine antike Brücke. Die Highlights Mezquita und die Juderia mit ihren Gassen beginnen am Ende der Brücke. Wir empfehlen eine Nacht.

Tarifa           # Altstadt # Wassersport # Surfen # Strände # weisse Dörfer
Cadiz           # Altstadt # Strände # Kathedrale # Festungswerke

Wie eine Insel liegt Cadiz von 3 Seiten im Atlantik und bildet einen natürlichen Hafen. Nutzen sie es als Ausgangsort für eine Zeit an der Costa de la Luz, oder machen sie einen Tagesausflug von einem Badeort aus.

Ronda           # Altstadt # Brücke Puente Nuevo # Landschaft & Ausblick # Gassen # wandern

Ronda ist ein kleiner Ort mit einer Altstadt, die zweigeteilt auf einem Felsen thront. Verbunden werden beide Teile durch die bekannte Brücke, ein Motiv zahlreicher Bilder. Entweder als Ausgangspunkt für Wanderungen in die Natur, oder ein Tagesausflug von Malaga, Marbella und den umliegenden Badeorten aus.

Marbella           # Badeort # Altstadt # Strand # High Society

Neben schönen Stränden bietet Marbella alle touristischen Annehmlichkeiten wie eine sehenswerte Altstadt, eine Uferpromenade und ausladende Villenviertel.

Malaga           # Kultur # Burg # Museen # Kathedrahle # Hafen

Meist aufgrund des Flughafens und des Hafens als Industriestadt wahrgenommen, hat Malaga sich gemausert. Es locken eine Altstadt sowie ein modernes Stadtzentrum und einige kulturelle Highlights. Zumindestens ein Tagesausflug von den nahe gelegenen Badeorten Torremolinos und Benalmadena ist sinnvoll.

Baeza & Ubeda           # Renaissance # Altstadt # Gassen & Plätze # Weltkulturerbe

Schmuckstücke der Renaissance, liegen beide leider etwas abseits der meisten Urlaubsrouten. Ein Besuch lohnt jedoch allemal.

Almeria           # Küste # Altstadt # Sierrra Nevada # Kathedrale

Die Küste der Bucht von Almeria, die Ausflugsmöglichkeit in die Wüste der Sierra Nevada und die nahe gelegenen Badeorte machen Almeria zu einem interessanten Ziel.

Jerez           # Sherry # Bodegas # Altstadt # Kathedrale

Die Stadt des Sherry bietet zahlreiche Bodegas, kleine Probierstuben meist an Produktions- oder Lagerstätten angeschlossen, in denen eine Verkostung der Produkte stattfindet.

Gibraltar           # Grossbritannien # Felsen

In britischer Hand ist Gibraltar v.a. für seinen Felsen, von dem man einen wunderbaren Blick hat, bekannt.

Andalusien – Flamenco und Europas Erbe der Mauren

Ganz im Süden Spaniens liegt die autonome Region Andalusien, im Westen an Portugal grenzend, im Süd – Westen durch den Atlantik, im Süd- Osten durch das Mittelmeer begrenzt. Dazwischen liegt die britische Kolonie Gibraltar an der gleichnamigen Meerenge, die Europa von Afrika trennt.

Eine Andalusien Rundreise bietet vor allem schönes Wetter in einer der wärmsten Regionen Europas, zwei Meere mit dazugehörigen Stränden, viel Kultur aufgrund des maurischen Erbes und einiger Weltkulturerbe, verschiedene Naturräume wie z.b die Sierra Nevada und die feine andalusische Küche in Verbindung mit einem entspannten Lifestyle.
Insgesamt ist Andalusien, sie werden es auf ihrer Rundreise feststellen, sehr touristisch.

Für ihre Rundreise in Andalusien haben wir 13 Tage eingeplant, wenn sie etwas mehr Zeit haben empfiehlt es sich etwas länger in den bekannten Ferienorten am Mittelmeer oder am Atlantik zu bleiben. Eine Rundreise ist auch in 7 Tagen möglich, allerdings empfehlen wir sich mindestens 10 Tage Zeit zu nehmen. Sollten sie für die Andalusien Rundreise weniger Zeit haben, so sollten sie am ehesten den Besuch Cordobas und Ubedas Ausfallen lassen und sich auf die wirklich einzigartigen Orte Granada, Ronda, Sevillia sowie ein paar Tage am Meer beschränken.

Ihre Andalusien Rundreise kann an verschiedenen Ausgangsorten beginnen. Der größte Flughafen Malaga wird von fast jedem Flughafen Deutschlands angeflogen, alternativen sind Jerez, der Flughafen der Hauptstadt Sevillia, und Granada-Jaen. Mit unserem Konfigurationstool können sie von verschiedenen Flughäfen starten und da eine Andalusien Rundreise quasi einen Kreis bildet kommt jeder Startpunkt in Betracht.

Zwar wird den Andalusiern ein heißblütiges Temperament unterstellt, der Tagesablauf erscheint uns Mitteleuropäern doch eher gemütlich. Wirklich Leben kommt in den meisten Orten erst Abends auf, die Temperaturen sind angenehm, in den Gassen und auf den Plätzen brummt das Leben, es wird gegessen, getrunken, getanzt, musiziert, gespielt und sich lautstark unterhalten. Es herrscht ein herzlicher und offener Umgang, da Touristen nahezu in ganz Andalusien auftauchen findet sich auch immer jemand der Englisch versteht, wobei die Menschen es schätzen, wenn man es wenigstens mit etwas Spanisch versucht.

Rundreisen in Andalusien sind das ganze Jahr möglich. Im Winter, von November bis Februar/März sind nahezu keine Touristen in Andalusien, dennoch hat es tagsüber durchaus angenehme 15 Grad. In den Bergen der Sierra Nevada kann man sogar Skifahren. Zwar ist Baden dann nicht möglich, aber zum Sightseeing gut geeignet. Ab Mai ist Baden auch wieder angenehm, daher gilt Mai mit Juni als ideale Reisezeit, ebenso wie September und Oktober. Juli und August sind sehr heiß, im Hinterland teilweise deutlich über 40 Grad – an der Küste in den dann vollen Touristengebieten ist es dennoch gut auszuhalten, die Besichtigungen kann man dann in die Abendstunden verschieben.

Wir empfehlen ihnen einen Andalusien Reiseführer für weitere Informationen.

Eine Andalusien Mietwagen- Rundreise ist ein Highlight, das man im Leben gemacht haben muss. Wir konfigurieren ihnen ihre persönliche Andalusien Rundreise und sie erleben diese einmalige Traumreise!

Routenempfehlung für ihre Andalusien Rundreise

Ihre Rundreise durch Andalusien startet in der Regel am Flughafen in Malaga. Von dort aus fuehrt sie unsere Rundreise im Uhrzeigersinn entlang der touristisch erschlossenen Mittelmeerküste nach Marbella, das Domizil der Reichen und Schönen. Ein wunderbarer Tagesausflug und must see ist hier das im Hinterland gelegene Ständchen Ronda, das auf einem Felsen über einer Schlucht thront. Auch Marbella ist ein schöner, aber touristischer Ort. Wie empfehlen 2 Übernachtungen.

Copyright @ Google

Copyright @ Google

Unsere Route führt sie nun zur Atlantikküste. Auf keiner Andalusien Rundreise darf der übertritt nach Großbritannien fehlen, besichtigen sie daher Gibraltar (fahren sie bitte nicht mit dem Auto über die Grenze, da es beim Rückweg oft zu langen Wartezeiten kommt) und genießen sie den Blick nach Afrika.

Anschließend beziehen sie Domizil an der Atlantikküste, zur Wahl stehen die Orte Tarifa, eine Hochburg für Wind- & Kitesurfer mit einer malerischen Altstadt, unsere Empfehlung Conil de la Fontera mit einem wunderschönen Sandstrand und einer schönen Altstadt, die berühmten weißen Dörfern sowie einem bekannten surfing spot in der Nähe, das weiße Dorf Vejer oder Cadiz, eine französisch anmutende Perle am Atlantik. Bleiben sie ein paar Tage, besichtigen sie die anderen Orte, entspannen sie am Strand oder betreiben Wassersport, bevor der kulturelle Teil ihrer Andalusien Rundreise beginnt.

Auf dem Weg nach Sevillia liegt Jerez, die Heimat des Sherrys. Sie können dort eine Kostprobe machen, bevor sie ihre Rundreise in Andalusiens Hauptstadt führt. Neben den Gassen der Innen- und Altstadt sind die Kathedrale, der Plaza Espana, die Gärten, und die Alcazar einen Besuch wert. Gehen sie abends unbedingt aus, das Essen und das Ambiente auf den Plätzen und in den Gassen sind einmalig. Wir empfehlen zwei Nächte in Sevillia zu verbringen.

Nach Cordoba sind es ungefähr 2h Fahrt, hier ist besonders die Mezquita, eine ehemalige Moschee, die alte römische Brücke über den Fluss sowie das jüdische Viertel zu empfehlen.

Von Cordoba aus können sie über Ubeda und Baeza, die aufgrund ihrer Renaissance Bauwerke zum Weltkulturerbe gehören, nach Jaen fahren, wo sie die Kathedrale und eine komplett erhaltene Burg besichtigen sollten. Übernachten sie entweder in Ubeda oder Jaen.
Oder sie fahren von Cordoba direkt in das kulturelle Highlight Granada, das ebenso auf keiner Andalusien Rundreise fehlen darf. Wir empfehlen letzteres, da Granada ein Highlight ist.

In Granada stehen die Alhambra, die Stadtfestung und der Palast des letzten muslimischen Herrschers in ganz Spanien. Die Alhambra ist die meist besuchte Attraktion in Andalusien, die Karten sollten sie im Voraus online reservieren oder sie buchen eine Tour bei eine lokalen Reiseveranstalter. Bei einem Spaziergang durch das maurische Viertel Albacaín haben sie einen perfekten Blick über die Stadt und das hügelige Umland mit der Sierra Nevada am Horizont, die sie auch von Granada aus besuchen können. Daneben bietet Granada noch eine Kathedrale und zahlreiche weitere Plätze und Gebäude wecken den Entdeckerdrang. Bleiben sie zwei Nächte in Granada, es lohnt sich.

Zum Abschluss ihrer Rundreise durch Andalusien bietet sich ein Aufenthalt an der Mittelmeerküste an. Der alte Fischerort Nerja, Málaga selbst oder einer der bei Málaga Touristenorte Benalmadena/ Torremolinos sorgen für einige entspannte Tage am Strand.

Wir empfehlen ihnen einen Andalusien Reiseführer für weitere Informationen.
Konfigurieren sie ihre Andalusien Rundreise selbst. Wir wünschen ihnen viel Spass!

Klima in Andalusien
Das Klima in Andalusien ist trocken, die Sommer sind sehr heiss und es gibt allgemein wenig Niederschlag.

Beste Reisezeiten

Baden: Mai bis Oktober (Mittelmeer), Ende Mai – Anfang Oktober (Atlantik)

Skifahren: Dezember bis Mitte Mai

Wandern: April – Mai und September – November, in den Sommermonaten aufgrund der Hitze (teilweise mehr als 40 Grad) nicht zu empfehlen.

Sightseeing, Entdecken und Erkunden: Ganzjährig, in den Sommermonaten wird es sehr heiss, daher die Städte abends erkunden.

Wichtige Informationen für ihre Andalusien Rundreise

In den touristischen Gebieten gibt es leider teilweise die übliche Kriminalität. Lassen sie bitte keine Wertsachen sichtbar im Mietwagen liegen und nutzen sie im Hotel wenn möglich einen Safe.

Es gibt eine Streckenbezogene Maut, die an Mautstationen mittels Kreditkarte oder Bar beglichen wird.

Andalusien gehört als Teil Spaniens zur Europäischen Union, das offizielle Zahlungsmittel ist der Euro.
Für Reisen empfehlen wir ein Konto bei einer unserer Partnerbanken comdirekt oder DAB Bank. Bei beiden erhalten sie zum Konto eine kostenlose Kreditkarte, mit der weltweit kostenlos Geld abgehoben werden kann.

Bitte beachten sie die Einreise und Zollbestimmungen.
Informationen dazu finden sie unter:
Auswärtiges Amt
Zoll

Die Urlaubsfreaks Vorteile auf ihrer Andalusien Rundreisen

Einfach aus einer Hand
Flug

Mietwagen

Hotels

Individuell Reisen
Bestimmen sie selbst wohin sie fahren und wie lange sie bleiben. Geniessen sie die Freiheit, ihren Urlaub so zu verbringen wie sie es wollen.

Buchungsunterstützung
Wir liefern ihnen eine Beschreibung der Attraktionen und Aktivitäten zur jeder Station ihrer Rundreise sowie die passende Route. Buchen sie individuell und kinderleicht.