Konfigurieren und Buchen sie ihre Schottland Rundreise

Niemand kann ohne einen Freund glücklich sein, noch seiner sicher sein, bis er unglücklich ist.

Schottisches Sprichwort

Ihre Traumhafte Schottland Rundreise

Allgemeine InformationenAttraktionen und RouteWichtige Informationen

Schottland – Heimat des Whiskys, des Dudelsacks und des Schottenrocks

Im Norden der Insel Großbritannien liegt Schottland, eingeklemmt zwischen Nordsee und Atlantik ergibt sich eine schier endlos erscheinende Küstenlinie die das Landschaftsbild Schottlands prägt. Schottland ist Teil des Vereinigten Königreichs, hat jedoch eine eigene und durchaus auf Selbständigkeit bedachte Kultur.

Eine Rundreise durch Schottland ist ein unvergleichliches Erlebnis, eine Verbindung aus der rauen Schönheit der Landschaft, wandern in grüner Natur und einem herzlichen Menschenschlag. Dudelsack, die unbändige Küste und der herb rauchige schottische Whisky sind der Kern einer Schottland Rundreise.

Wir schlagen für ihre Schottland Rundreise eine große Runde entlang der Küste vor, mit einem Abstecher auf die Insel Skye. In 13 Tagen ist unsere Schottland Rundreise gut machbar, bei weniger als 10 Tagen oder einem geringeren Tempo kann man die nördlichen Stationen Ullapool und Thurso auslassen. Als Startpunkte der Schottland Rundfahrt kommen die Flughäfen der Hauptstadt Edinburgh und Glasgow in Frage, beide werden von Deutschland aus angeflogen.

Das Klima in Schottland ist durch das Meer gemäßigt, im Winter gibt es außer im Hochland kaum Frost, jedoch ist es recht unbeständig und wie auch in Irland, England und dem Rest Großbritanniens muss man mit Regen rechnen. Die beste Reisezeit für eine Schottland Rundreise ist daher der Sommer, von Juni bis September. Alternativ sind Mai und September möglich, auch April und Oktober sind noch denkbar, im Winter hat es aber pro Monat 15 und mehr Regentage. Zwar ist eine Schottland Rundreise auch da möglich, aber nicht unbedingt zu empfehlen.

Wir empfehlen ihnen einen Schottland Reiseführer für weitere Informationen.

Schottland – eine Rundreise durch dieses Land ist eine Melange aus Natur, Kultur und einer beeindruckenden Landschaft.
Wir wünschen ihnen viel Spaß bei ihre Schottland Rundreise!

Routenempfehlung für ihre Schottland Rundreise

Ihre Schottlandrundreise startet in der Regel in der Hauptstadt Edinburgh. Alternativ ist als Startpunkt Glasgow möglich. Unser Routenvorschlag führt sie im Uhrzeigersinn die schottische Küstenline entlang.
Besichtigen sie als erstes in zwei Tagen die Hauptstadt mit ihren zahlreichen Attraktionen und historischen Gebäuden. Die Altstadt, Arthur’s Seat, Edinburgh Castle und zahlreiche Kirchen und Gebäude laden zum erkunden und entdecken ein.

Copyright @ Google

Copyright @ Google

Glasgow am Fluss Clyde, die größte Stadt Schottlands und nächste Station ihrer Schottland Rundreise, war einst eine Arbeiterstadt die nach dem Niedergang der örtlichen Industrie in eine schweren Krise geraten war. Mittlerweile hat sich Glasgow aber gemausert, ist zu einer Studentenstadt mit gleich vier! Universitäten geworden und verfügt über zahlreiche Restaurants und kulturelle Angebote wie Museen. Viele Gebäude wurden saniert und Glasgow verfügt nun über eine ansehnliche und besuchenswerte Innenstadt mit Wahrzeichen wie der Glasgow University und den Kathedralen. Wir empfehlen eine Nacht in dieser wieder zum Leben erwachten Stadt.

Ihre Rundreise durch Schottland führt sie nun über Loch Lomond und Inveraray nach Oban. Die dortige Landschaft ist Schottland und Genuss pur. Besuchen sie die Isle of Mull, die Insel Kerrera, McCaig’s Tower und das Dunstaffnage Castle. Wir empfehlen zwei Nächte.

Nun steht eines der Highlights ihrer Schottland Rundreise auf dem Plan – die Isle of Skye. Die stark zerklüftete Insel ist über die Skye Bridge erschlossen und bietet eine malerische Küstenlandschaft. Fahren sie mit dem Auto zum Quiraing und wandern sie durch diese Landschaft, die dem Herr der Ringe Film entnommen zu sein scheint. Machen sie einen Abstecher zur Halbinsel Neist Point, ebenso ein malerischer Ausblich. Einmalig auch die Felsformation Old Man of Storr, Eilean Donan Castle und Dunvegan Castle. Wir empfehlen ein bis zwei Übernachtungen in Portree, doch in dieser wunderbaren schottischen Landschaft lässt sich problemlos mehr Zeit verbringen.

Falls sie wenig Zeit haben oder die Route abkürzen wollen, können sie auf die beiden nächsten Stopps im Norden Schottlands verzichten und anstatt Ullapool und Thurso direkt nach Inverness weiter fahren.

Ansonsten führt sie ihrer Schottland Rundreise nach Norden, in Ullapool erwartet sie die Schlucht und Naturpark Corrieshalloch Gorge, der Geopark Knockan Crag und die Bone Caves, die sie nach einer Wanderung dorthin mit einem genialen Ausblick belohnen. Unser Tipp: Bleiben sie eine Nacht, nachdem sie die Natur des Parks und der Cacves genossen haben.
Fahren sie anschließend weiter nach Norden entlang malerischer Landschaft nach Thurso. Genießen sie die Ausblick von Dunnet Head, Nachts können sie vieleicht sogar Nordlichter sehen. Das Castle Of Mey ist ein lohnenswerter Abstecher. Eine Nacht in Thurso ist ausreichend.

Inverness ist ein bekanntes Ziel und darf auf keiner Schottland Rundreise fehlen, liegt hier doch der bekannte Loch Ness mit dem gleichnamigen Fluss. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weiter Attraktionen, Ausflüge in die Highlands bieten sich ebenso an wie der Besuch von Fort George, Urquhart Castle, der Clava Cairns und des Cairngorms National Park. Wir empfehlen mindestens zwei Nächte in der Region.

Setzen sie ihre Schottland Rundreise nun nach Abedeen fort. Hartgesottene finden dort den wunderschönen Balmedie Beach zum surfen (oder vielleicht sogar zum Baden?), das malerische Linn O‘ Dee, Crathes Castle und weitere Sehenswürdigkeiten. Eine Nacht ist das Minimum.

Die letzte Station der Schottland Rundreise bildet Perth, in dem wir zwei Nächte empfehlen. Als ehemalige Hauptstadt hat Perth viel zu bieten, besuchen sie The Black Watch Castle & Museum, Scone Palace, Elcho und/oder Balvaird Castle. Ebenso können sie den Cairngorms National Park (falls sie ihn in Inverness nicht besucht haben oder sie ein zweites Mal wollen) und Dundee mit einem Tagesausflug erkunden.

Ihre Schottlandrundreise endet nun am Flughafen in Edinburgh, bzw. falls sie von Glasgow aus angereist sind besuchen sie nun noch die Hauptstadt und machen sich dann auf den Heimweg.

Wir empfehlen ihnen einen Schottland Reiseführer für weitere Informationen.

Destillierien, in denen sie Whisky verkosten können finden sie entlang ihrer Route jederzeit, es sind einfach zu viele um sie hier aufzuzählen. Eine Schottland Rundreise ist ein wunderbares Erlebnis.

Hier können sie ihre Schottland Rundreise selbst konfigurieren:

Wichtige Informationen für ihre Schottland Rundreise

Schottland ist über das Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland Mitglied der Europäischen Union, jedoch wird für die Einreise ein Pass oder Personalausweis benötigt, da es nicht zum Schengen Raum gehört.

In Schottland gibt es leider teilweise die übliche Kriminalität. Lassen sie bitte keine Wertsachen sichtbar im Mietwagen liegen und nutzen sie im Hotel wenn möglich einen Safe. In Glasgow gibt es immer noch einige Viertel mit gesteigerter Kriminalität. Meiden sie daher die Peripherie und Viertel wie Drumchapel, Castlemilk und Easterhouse.

Das offizielle Zahlungsmittel ist das Britische Pfund.

Für Reisen empfehlen wir ein Konto bei einer unserer Partnerbanken comdirekt oder DAB Bank. Bei beiden erhalten sie zum Konto eine kostenlose Kreditkarte, mit der weltweit kostenlos Geld abgehoben werden kann.

Bitte beachten sie die Einreise und Zollbestimmungen.
Informationen dazu finden sie unter:
Auswärtiges Amt
Zoll

Achtung, in Schottland herrscht Linksverkehr!
Als Autofahrer gewöhnt man sich schnell daran, bitte passen sie besonders beim Überqueren der Straßen auf, da sie entgegen der Gewohnheit zuerst nach Rechts anstatt Links schauen müssen.

Die Urlaubsfreaks Vorteile auf ihrer Schottland Rundreise

Einfach aus einer Hand
Flug

Mietwagen

Hotels

Individuell Reisen
Bestimmen sie selbst wohin sie fahren und wie lange sie bleiben. Geniessen sie die Freiheit, ihren Urlaub so zu verbringen wie sie es wollen.

Buchungsunterstützung
Wir liefern ihnen eine Beschreibung der Attraktionen und Aktivitäten zur jeder Station ihrer Rundreise sowie die passende Route. Buchen sie individuell und kinderleicht.